Pfandflaschen

Ersatzobjekt

Ersatzobjekt

Länge:min. 260 mm, max. 350 mm
Durchmesser:min. 70 mm, max. 100 mm
Gewicht:34 g bis 365 g
Material:Glas, PET
Handlungszeitraum:1990er Jahre
Stiftung:4. Quartal 2019
Inventarnummer:19D05

Pfandflaschen

Ersatzobjekt

»Ich bin stolz darauf, so einen Bruder zu haben, der teilweise soziale Eigenschaften hat, die unglaublich sind, ein sehr großes soziales Herz.«

Zitat
»Ich bin stolz darauf, so einen Bruder zu haben, der teilweise soziale Eigenschaften hat, die unglaublich sind, ein sehr großes soziales Herz.«
Ding-Geschichte (»plot«)
Hannah lebt materiell knapp und sozial eher zurückgezogen. Sie wuchs als Halbwaise auf. Im jungen Erwachsenenalter begannen Krisen- und Verrücktheitszustände, die sie immer wieder ins Krankenhaus brachten. Wenn es ihr nicht gut geht, traut Hannah sich zuweilen kaum unter Menschen. Dann wird es auch schwierig, die praktischen Dinge des Alltags zu schaffen. Hannah ist aber sehr gerne für andere da. Sie ist ein Zuhörer und Mut-Macher, und sie sorgt sich um andere Menschen. Auf einer bestimmten Route hat Hannah regelmäßig die öffentlichem Müllbehälter nach Pfandflaschen durchsucht, sie gereinigt, weggebracht und das Geld für Hilfsaktionen in afrikanischen und asiatischen Ländern gespendet.
Zum Kontext Person
siehe Plot
Zum Kontext Forschung
Die Projektbearbeiterin wurde durch ein Interview mit dem Bruder von Hannah auf die Pfandflaschen und die Geschichte von Hannah aufmerksam.