Geld

Ersatzobjekt

Ersatzobjekt

Farbe:kupfer, gold, silber
Material:nordischen Gold (Kupfer, Aluminum, Zink und Zinn), Stahl mit Kupferlegierung
Stiftung:1. Quartal 2020
Inventarnummer:20A05

Geld

Ersatzobjekt

»Papiergeld ist für mich ziemlich bedeutungslos, irgendwie jetzt auch immer noch. Also, natürlich weiß ich, dass das was wert ist. Aber tatsächlich mehr anfangen kann ich immer noch mit Münzen.«

Zitat
»Papiergeld ist für mich ziemlich bedeutungslos, irgendwie jetzt auch immer noch. Also, natürlich weiß ich, dass das was wert ist. Aber tatsächlich mehr anfangen kann ich immer noch mit Münzen.«
Ding-Geschichte (»plot«)
Alex verschenkte Geld. Ens ging nicht auf Menschen zu, sondern ließ einfach Geld auf die Straße fallen, warf es hin. Häufchen von Münzgeld. Ens hatte Geldmünzen stets gesammelt, in Gläsern, und aufgehoben. Nun ging ens los und verstreute, was ens angesammelt hatte.
Zum Kontext Person
»Mir ist Geld nicht so wichtig. Ich bin sowieso eher so tauschen, teilen und so. Aber ich habe diesen Anteil meiner Persönlichkeit nicht so wirklich ausleben können. Zu Hause bei meinen Eltern wurde immer darum gestritten. Meine Großeltern haben so traditionell füreinander und für die Familie gesorgt, aber das waren alles so abgeschlossene Kreisläufe. Irgendwie war ein Teil von meiner Psychose auch spirituell.«
Zum Kontext Forschung
Geld gehörte zu den Dingen, nach denen die Interviewerin im Rahmen der ansonsten weitgehend offenen Interviews fragte.